Frühstücksmüsli mit getrockneten Früchten und Nüssen

 

Urheberrecht/Quelle: © Provamel*


Zutaten für ca. 6 Personen:


400 g   Basis Müslimischung, je nach Geschmack
           mit Haferflocken, Sultaninen, Weizenflocken, Gerstenflocken,
           Sonnenblumenkernen, ganzen Haselnüssen, Leinsaat, Buchweizen
           und Sesam (z.B. Original von Rapunzel)
500 g   PROVAMEL Bio Soja Joghurtalternative Limone Melisse
400 g   PROVAMEL Bio Soja Joghurtalternative Natur
400 ml  PROVAMEL Bio Reisdrink
1-2 El   Agavendicksaft
600 g   grob geraspelte Äpfel (mit Schale)
           Cylon Zimt gemahlen



Zubereitung:


PROVAMEL Bio Soja Joghurtalternative Limone Melisse und PROVAMEL Bio Soja Joghurtalternative Natur mit dem PROVAMEL Bio Reisdrink verrühren. Die Müslimischung, den Agavendicksaft und etwas gemahlenen Zimt zugeben und verrühren. Die Äpfel waschen und anschließend die 4 Seiten vom Kerngehäuse abschneiden und mit einem Messer, oder großen Blitzhacker, grob zerkleinern. Alternativ kann man den Apfel auch auf einer 4-Kantreibe grob vom Kerngehäuse reiben. Den zerkleinerten Apfel unter das Müsli heben.


Tipp:


Das Müsli hält gut verschlossen im Kühlschrank ca. eine Woche. Somit kann man sich gut einen kleinen Vorrat schaffen und hat am Morgen mehr Zeit für andere Dinge :-).

ODER

Zum Müsli passt auch die PROVAMEL Bio Soja Joghurtalternative Orange-Rooibos. Für diese Variante einfach einen Teil der Äpfel (ca. 30 Prozent) durch gewürfelte frische Orangen ersetzen.



Rezepte von Tino Schmidt für Provamel
www.provamel.de

 

 

 

* Urheberrecht/Quelle: © Provamel

Hinweis: Das Bildmaterial darf ausschließlich nur für Pressezwecke verwendet werden
und kann in der Pressestelle (raabengrün) bestellt werden.