Rohkost-Amaranth-Frühstück mit getrockneten Weintrauben

 

Urheberrecht/Quelle: © Provamel*


Zutaten für ca. 2 Personen:


1 Stk.           Karotten (ca. 80 g, geschält und gerieben)
2 Stk.           Äpfel (ca. 200 g, geschält und gerieben, z.B. Elstar)
100 g            Provamel Bio Soja Joghurtalternative „Frühstück“ Vanille
100 g            Provamel Bio Soja Joghurtalternative „Frühstück“ Natur
30 g              Müsli, z.B. Allos Amaranth Basis Müsli
30 g              Rosinen
                    Leinsamen (nach Geschmack)


Zubereitung:

1. Damit sich das Aroma der Karotten besser entfaltet, eine Karotte auf der feinsten Seite einer 4-Kantreibe raspeln, den Rest fein hobeln.

2. Auch die Äpfel auf der 4-Kantreibe fein hobeln.

3. Anschließend alle Zutaten vermengen und Leinsamen nach Geschmack darunter mischen.

4. Das Frühstück nach Belieben mit Nüssen verfeinern und je nach Apfelsorte mit Agavendicksaft süßen.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Tipp:


Da der Vitamingehalt besonders in der Schale sehr hoch ist, können Äpfel und Karotten nach Belieben auch gewaschen und ungeschält verwendet werden.

Vegan

Statement von Tino Schmidt:

Das Frühstück ist schnell zubereitet und schmeckt Groß und Klein gleichermaßen.
„Das Geheimnis“ dieses Frühstücks ist, dass eine Karotte ganz fein gerieben wird.



Rezepte von Tino Schmidt für Provamel
www.provamel.de

 

 

 

* Urheberrecht/Quelle: © Provamel

Hinweis: Das Bildmaterial darf ausschließlich nur für Pressezwecke verwendet werden
und kann in der Pressestelle (raabengrün) bestellt werden.