Mariniertes Grillgemüse am Spieß mit Safran-Dip

 

Urheberrecht/Quelle: © Provamel*


Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung auf dem Gas- od. Holzgrill

Für die Gemüsespieße:

2 Stk.           Maiskolben
2-3 Stk.        kleine Zucchini
2-3 Stk.        Paprika bunt
16 Stk.         Champignons
1 Stk.           rote Zwiebel
1 Stk.           große Karotte
60 g              Tomaten-Pesto
60 ml            Olivenöl
                    Stein- od. Himalaya Salz, frisch gemahlener Pfeffer
8 Stk.            Holzspieße (ca. 12-15 cm)

Für den Safran-Dip:

250 g            Provamel Bio Soja Joghurtalternative Natur
50 ml            Provamel Bio Soja Kochcrème Cuisine
1 El               Zitronensaft (Flasche) Stein- od. Himalaya Salz
                    Kurkuma
8 Stk.            Safranfäden

Für den Tipp:

200 g            Couscous
300 ml          Gemüsebrühe
                    Stein- od. Himalaya Salz, frisch gehackte Kräuter nach Belieben
                    (z.B. Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer usw.)


Zubereitung:


1. Gemüse küchenfertig vorbereiten und auf eine Größe zuschneiden. Eng und ohne Zwischenraum
    abwechselnd auf Holzspieße stecken. Mit Karottenscheiben beginnen und enden.

2. Tomaten-Pesto mit Olivenöl mischen. Damit Gemüsespieße bestreichen (auf einem Blech
    oder in einer Auflaufform liegend) für ca. 2 Stunden marinieren.

3. Gemüsespieße mit Salz und wenig Pfeffer würzen und anschließend von allen Seiten grillen.

4. Für den Safran-Dip alle Zutaten vermischen, mit Kurkuma abschmecken und Safranfäden zugeben.
    Zusammen mit den Spießen servieren.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Tipp:

Wenn man die Holzspieße vor dem Grillen mehrere Stunden in kaltem Wasser
einweicht, verkohlen sie nicht so schnell auf dem Grill.

Zu diesem Gericht passt ein einfacher Kräuter-Couscous: Couscous mit heißer
Gemüsebrühe übergießen und kurz quellen lassen. Warm halten, öfter umrühren und
mit Salz abschmecken. Mit frisch gehackten Kräutern verfeinern.



VEGAN


Statement von Tino Schmidt:

Einfach zum Grillgemüse einen leckeren Dip und zum Beispiel einen schnellen
Kräuter-Couscous servieren: fertig ist ein tolles, leichtes Sommergericht.




Rezepte von Tino Schmidt für Provamel
www.provamel.de

 

 

 

* Urheberrecht/Quelle: © Provamel

Hinweis: Das Bildmaterial darf ausschließlich nur für Pressezwecke verwendet werden
und kann in der Pressestelle (raabengrün) bestellt werden.