Zart schmelzendes Semi Freddo vom Portwein, mit Orangen Confit

 

Zutaten für ca. 4 Personen 

für das Parfait

250        g             Sahne, geschlagen
50          g             Rohrohrzucker

4-6         EL           Portwein
1            Stk          Limette, davon etwas Schale und Saft



1            Fl            Orangensaft

2-3         Stk          Orangen

                             Vanille gem., ggf. Speisestärke

 

 

Zubereitung:

 

Die geschlagene Sahne in eine Schüssel geben, Zucker im Portwein auflösen, ggf. abkühlen lassen und unter die Sahne heben. Mit Limettenschale und Saft abschmecken. Masse in mit Klarsichtfolie ausgekleidete Kastenform geben. Form leicht auf der Arbeitsfläche aufstoßen, damit sich die Creme gleichmäßig verteilt und sich keine Luftlöcher bilden. Oder die Parfaitmasse in kleine Portionsförmchen füllen. Mit der Folie abdecken und über Nacht einfrieren.

Für das Orangen Confit den Orangensaft bis auf 1/3 reduzieren lassen und ggf. leicht abbinden. Währenddessen aus den Orangen Filets schneiden und zusammen mi8t etwas gem. Vanille in den nur noch lauwarmen Sud geben.


Semi Freddo auf vier Tellern zusammen mit dem warmem Orangen Confit anrichten und sofort servieren.

 

 

Tipp:

 

Hierzu passen auch hervorragend eingelegte Weintrauben, Kirschen oder anderes Obst. Dazu einfach reichlich Traubensaft dicklich reduzieren lassen und die halbierten und entkernten Weintrauben zugeben.